Anleitung von PassFab für PPT

Folgen Sie dieser Anleitung, um zu erfahren, wie Sie die optimalen Angriffstypen auswählen, um verschlüsselte PPT-Dateien mit dieser Software freizuschalten.

Schritt 1: Verschlüsselte Powerpoint-Präsentation importieren

PassFab for PPT nach der Installation starten. Sie sehen die Hauptoberfläche.

add file

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Hinzufügen", um die verschlüsselte PowerPoint-Datei zu importieren.

open file add file path

Schritt 2: Geeigneten Angriffstyp wählen

Erklärungen zu den 3 Angriffsmethoden:

Dictionary Attack: Hier verwenden Sie eine Liste häufig verwendeter Passwörter. Klicken Sie auf "Settings" >> "Add Dictionary", um das im Programm eingebaute Wörterbuch oder Ihre eigene Liste zu verwenden.

dictionary attack settings

Hinweis: Es erscheint ein Pop-up-Fenster, das die Aktualisierung der Wörterbuch-Bibliothek anzeigt. Dieser Schritt ist notwendig und wird eine Weile dauern.

upgrade dictionary

Brute Force with Mask Attack: Verwenden Sie diese Methode, Wenn Sie einige Hinweise auf das vergessene Passwort geben können. Klicken Sie nachher auf "Settings", um Ihre Passworthinweise zu definieren.

mask attack settings check frequently-used lowercase

Brute Force Attack: Wenn Sie sich an Ihr Passwort nicht mehr erinnern können, wird empfohlen, diesen Typ zu wählen. Es werden standardmäßig alle möglichen Kombinationen ausprobiert, es ist nicht nötig, eine Einstellung zu definieren.

Schritt 3: Die Wiederherstellung des PowerPoint-Passwortes starten

Drücken Sie jetzt die Schaltfläche "Start", um Passfab for PPT zu starten. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, schließen Sie einfach die Box und beenden Sie das Programm, dann verwenden Sie dieses Passwort, um auf die Ziel- oder gesperrte PPT-Datei zuzugreifen.

start recovering password found