Teil 1: Was können Sie nach dem Jailbreak von iOS 15 tun?

Die eine Frage, die sich fast jeder iOS-Benutzer stellt, ist: Was können Sie erreichen, wenn Sie ein iOS-Gerät jailbreaken? Oder warum Menschen ihre iPhones jailbreaken?

Bevor wir uns damit beschäftigen, wie Sie das iPhone 13 unter iOS 15 jailbreaken, lassen Sie uns die Vor- und Nachteile des Jailbreakings besprechen.

Was ist Jailbreaking

Einfach ausgedrückt, bedeutet Jailbreaking die Umgehung der Softwarebeschränkungen von Apple auf iOS-Geräten. In der Regel wird dies nach einer Reihe von Kemelpflastern erreicht. Der Name "Jailbreaking" selbst bezieht sich darauf, Apple-Benutzer aus dem Gefängnis der iOS-Einschränkungen zu befreien.

Vorteile von Jailbreaking iOS 15

Mit einem jailbroken iPhone haben Sie Zugriff auf alle Funktionen und das Root-System des Betriebssystems. Hier sind einige Vorteile des Jailbreakings:

Ein iPhone entsperren

Der Hauptzweck des Jailbreakens eines iPhones besteht darin, wieder Zugriff auf ein gesperrtes iPhone zu erhalten. (Wenn die Funktion Mein iPhone suchen deaktiviert ist)

Anpassen der iOS-Einstellungen

Benutzer können die iOS-Einstellungen wie nie zuvor anpassen. Sie erhalten zahlreiche Optionen, um den Bildschirm oder das Display nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Wenn Sie beispielsweise einen Klingelton einstellen möchten, der nicht von Apple bereitgestellt wird, müssen Sie diesen kaufen. Sie können nicht einfach irgendeinen Ton oder eine Tonspur aus dem Internet herunterladen und zurechtschneiden, um ihn als Klingelton zu verwenden. Aber mit einem jailbroken iPhone können Sie jeden beliebigen Klingelton einstellen.

Erweitertes Kontrollzentrum

Ein jailbroken iPhone verfügt über ein erweitertes Kontrollzentrum, das dem Benutzer mehr Freiheit bei der Nutzung verschiedener Dienste bietet.

Unbegrenzten mobilen Hotspot nutzen

Benutzer müssen die Tether-Gebühr oder den "mobilen Hotspot" nur einmal bezahlen, im Gegensatz zu nicht verhafteten iPhones, bei denen Sie jedes Mal bezahlen müssen, wenn Sie sie benutzen.

Das heißt, Sie können sich mit einer Wi-Fi-Verbindung verbinden und dieses Signal dann mithilfe der integrierten Technologie an andere Geräte wie Laptops, PCs, Smartphones oder Tablets senden. Von diesem Zeitpunkt an können Sie das Internet unbegrenzt nutzen, ohne etwas von Ihrem eigenen Internetplan zu verwenden.

Jede App installieren und nutzen

Apple hält jede App im App Store streng unter Verschluss. Sie prüft sie rigoros, um sicherzustellen, dass sie nicht regelmäßig abstürzen oder Malware oder verbotenes Material enthalten. Dieser Scanvorgang schränkt viele Apps ein, die Sie verwenden möchten. Aber mit einem jailbroken Gerät können Sie jede App von Drittanbietern installieren, die zuvor von iOS verboten wurde.

Anbieter wechseln

Sie können den Dienstanbieter wechseln und dabei das gleiche iPhone behalten. Dies ist praktisch, wenn Ihr iPhone gesperrt ist, da Sie bei einem gesperrten iPhone den Anbieter nicht wechseln können.

Nachteile von Jailbreaking iOS 15

Im Folgenden werden die Nachteile des Jailbreakings von iOS 15 hervorgehoben:

Unterbrechen Sie die Funktion Ihres iPhone

Benutzer sind auf Tools oder Software von Drittanbietern angewiesen, um ihr iPhone zu jailbreaken. Viele dieser Tools sind nicht verifiziert und können:

  • Reduzieren Sie die Batterielaufzeit Ihres iPhones.
  • Beschädigen Sie iOS so, dass es keine neuen Updates oder Sicherheitsprotokolle mehr unterstützen kann.
  • Ihr Gerät stürzt zu oft ab.
  • Beeinträchtigt die normale Funktionalität vieler iPhone-Dienste wie FaceTime, iCloud, iMessage, Visual Voicemail und so weiter.

Macht Ihr Gerät anfällig für Datendiebstahl und Malware

Durch das Jailbreaking erhalten die Entwickler der Jailbreaking-Software die Erlaubnis, auf alles zuzugreifen, was auf Ihrem Gerät gespeichert ist. Damit sind Ihre sensiblen Daten ungeschützt und können von jedem Dritten abgefangen und gestohlen werden.

Ebenso macht das Fehlen von iOS-Sicherheitsupdates und Sicherheitspatches Ihr Telefon zunehmend anfällig für Malware-Angriffe und Hackerangriffe.

Sie könnten versehentlich eine bösartige App installieren, die Ihr neues iPhone infiziert und es Hackern ermöglicht, Ihre persönlichen Daten abzufangen, zu verschlüsseln, zu löschen oder zu übertragen.

Teil 2: FAQ im September 2021: Können Sie das iPhone 13 mit iOS 15 jailbreaken?

Kurz nach der Einführung des iPhone 13 waren technisch versierte Benutzer bereits auf der Suche nach Möglichkeiten, iOS 15 zu jailbreaken und Zugang zu eingeschränkten Funktionen zu erhalten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen gibt es noch keine bewährte Möglichkeit, das iPhone 13 mit iOS 15 zu jailbreaken. Unsere Nachforschungen zeigen jedoch, dass es einigen Benutzern gelungen ist, den iOS 15 Jailbreak mit Hilfe einiger gängiger Tipps und Tricks herunterzuladen.

Teil 3: Beste Pickups für iOS 15 Jailbreak

Wir haben das Internet durchforstet und sind auf zwei Methoden gestoßen, die die beste Erfolgsquote beim Jailbreaken der brandneuen iOS 15 Version haben.

Checkra1n Jailbreak iOS 15

In der Welt der iOS-Jailbreaking-Tools braucht checkra1n keine Einführung. Viele Leute nutzen dieses Tool, um die Schwachstellen in der Software des Geräts auszunutzen und es zu jailbreaken.

Es unterstützt derzeit nicht das Jailbreaking des iPhone 13 iOS 15, aber die Entwickler arbeiten an der Kompatibilität mit der neuesten iOS-Version.

  • Laden Sie zunächst rufus.exe und bootra1n LiveCD auf Ihren Computer herunter.

  • Legen Sie ein Flash-Laufwerk ein und erstellen Sie ein ISO-Abbild von rufus. Klicken Sie auf Schließen, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

    iOS 15 jailbreak - select rufus path
  • Rufen Sie nun die BIOS-Oberfläche auf und booten Sie vom USB-Laufwerk.

    how to jailbreak iPhone 13 iOS 15 - boot menu
  • Nach dem Neustart gelangen Sie in das Ubuntu Terminal. Geben Sie hier ein:


    login: anon
    password: voidlinux
    You’ll log in.

  • Geben Sie nun den folgenden Code ein: "sudo checkra1n", um Chekra1n auszuführen. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

  • Schließen Sie danach Ihr IPhone an den Computer an und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Gerät in den DFU-Modus zu versetzen. Klicken Sie auf Weiter, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

  • Checkra1n startet automatisch den Jailbreak Ihres iPhone 13 und schon haben Sie Ihr Gerät gejailbreakt.

Zeon JB für Jailbreak iPhone 13

Zeon ist eine der beliebtesten Lösungen, um iPhones mit iOS 14 und höher zu jailbreaken. Während die Erfolgsquote beim Jailbreaking von iOS 14 zufriedenstellend ist, kann das Gleiche nicht über iPhone 13 iOS 15 gesagt werden. Wir haben unsererseits recherchiert und dieses Tool auf mehreren iPhone 13 Modellen mit iOS 15 ausprobiert - in fast der Hälfte der Fälle hat es perfekt funktioniert.

  • Laden Sie Zeon herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Auf dem Bildschirm Ihres iPhones sehen Sie einen Zeon Repo Extractor.

    jailbreak iOS 15 - zeon icon
  • Starten Sie Zeon, tippen Sie auf Get Repos und kopieren Sie alle Repos, die Sie installieren möchten.

    how to jailbreak iPhone 13 iOS 15 - install repo
  • Gehen Sie nun zurück und tippen Sie auf Repo extrahieren und fügen Sie die URL-Adresse ein, um die Reposition zu extrahieren.

    Cydia iOS 15 - get repo
  • Installieren Sie nun das extrahierte Repo auf Ihrem iPhone 13. Jetzt können Sie Cydia oder Sileo auf iOS 15 installieren und verwenden.

    iOS 15 jailbreak - extract repo

Extra Tipps: IPhone 13 iCloud Aktivierungssperre entfernen

Nichts ist so frustrierend wie der Kauf eines gebrauchten iPhone 13 von einem Freund oder einem Fremden, nur um dann festzustellen, dass es durch die iCloud-Aktivierungssperre gesperrt wurde. Hier kommt der PassFab Activation Unlocker ins Spiel.

Mit dieser einfachen, aber funktionsreichen Software war es noch nie so einfach, die iCloud-Sperre zu umgehen. Es führt einen Tiefenscan durch und entfernt die Sperre, ohne Ihr iOS-Gerät zu beschädigen. Mit den tadellosen Funktionen, die es bietet, PassFab Activation Unlocker, die perfekte Wahl, um den Zugriff auf ein iCloud-gesperrtes iPhone 13 wiederherzustellen.

  • Nach der Installation starten Sie PassFab Activation Unlocker.

  • Klicken Sie auf "iCloud-Aktivierungssperre entfernen" auf der Startseite.

    icloud-aktivierungssperre entfernen
  • Klicken Sie auf "Starten", um Ihre Aktion zu bestätigen.

    starten
  • Verbinden Sie nun Ihr gesperrtes iPhone 13 über ein Original-Lightning-Kabel mit dem Computer. Der nächste Schritt besteht darin, Ihr Gerät zu jailbreaken.

  • Auf Windows

    PassFab wird das richtige Firmware-Paket erkennen und herunterladen.

    downloaden firmware tool
  • Stecken Sie ein USB-Laufwerk ein und drücken Sie Start, um eine Jailbreaking-Umgebung zu erstellen.

    verbinden durch usb
  • Sobald das Programm das USB-Laufwerk gebrannt hat, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone zu jailbreaken.

    jailbreak
  • Auf Mac

    PassFab wird das Jailbreaking-Tool für Ihr iPhone herunterladen. Klicken Sie auf Jailbreak starten, um loszulegen.

    jailbreak mac
  • Nachdem Sie Ihr Gerät gejailbreakt haben, klicken Sie auf Start, um den Entsperrungsprozess zu starten.

    deine Informationen überprüfen
  • Klicken Sie schließlich auf "Erledigt" und verwenden Sie Ihr Handy als neues Gerät.

    iOS 15 jailbreak; erledigt

Fazit

Zum Abschluss haben wir Ihnen in diesem Artikel die zwei gefragtesten Methoden zum Jailbreak des iPhone 13 mit iOS 15 vorgestellt. Es zeigt, dass das Jailbreaking eines iOS-Geräts einfacher ist, als Sie denken, und mit nur wenigen Schritten können Sie die Aufgabe erledigen. Lesen Sie sorgfältig die Vor- und Nachteile des Jailbreakings, bevor Sie sich entscheiden.

PassFab Activation Unlocker ist das umfangreichste und benutzerfreundlichste Tool, um den Zugang zu Ihrem mit iCloud Lock gesperrten iPhone 13 wiederherzustellen.

COMMENT